Herzlich willkommen auf meiner Seite.

Home

Martin Fleig ist nahe an der Weltspitze

Bad. Zeitung: Freiburger Behindertensportler sichert sich in Finnland mit Bronze seine erste Weltcup-Medaille.

 

Weltcup Vuokatti/FIN 10.12. - 17.12.2014  Ergebnisse: Link

 

                                                 mit  Anja Wicker                                               Siegerehrung

Nach einer kurzfristigen Planänderung des Veranstalters war heute nicht wie eigentlich vorgesehen die 12,5km Biathlon Distanz, sondern ein Biathlon Sprint. Und zwar mit Lasergewehren... ja, ihr lest es richtig. Es soll generell vom Luftgewehr auf eine Laserwaffe, also mit Licht, gewechselt werden. Für mich war es eine völlig neue Situation und dadurch sehr schwer in der Handhabung. Naja, sei's drumm.

Und nun kommt der absolute Hammer Freunde...! Ich hab es mit einem Schießfehler und trotz eines unglücklichen Sturzes den Sprung auf das Podest geschafft!!! EEEENNNNDLICHHH!!!! :-D Ich bin natürlich hoch zufrieden und unglaublich glücklich mit dem Ergebnis!!! Danke an das Technikerteam für den Bombenski!

Für die Weltmeisterschaft im Januar 2015 habe ich nun ein gutes Gefühl, da ich in den letzten 14 Tagen immer wieder mir selbst beweisen konnte, dass ich in der Loipe zu den besten der Welt gehöre. Nun kann ich voll motiviert den Heimweg antreten. Morgen haben wir noch einen Tag hier in Finnland zum Training und am Donnerstag geht's endlich wieder Richtung Heimat. Ich hoffe ihr seid zufrieden mit meinen Posts aus den vergangenen 2 Wochen und falls nicht, dürft ihr mir gerne Vorschläge machen was ich verbessern kann.

Ansonsten wünsche ich euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ihr werdet spätestens bei der WM im Januar wieder von mir lesen...
Bleibt fleißig Freunde,

Sportfrei
euer Martin